top of page
 Mag.a Elisabeth Lehner - Beratung / Moderationen / Coachings

Wieso bbb

Der Name business-by-being ist aus diversen Theorien zur Managementlehre entstanden. Die Idee war, diese Konzepte, wie z.B. management-by-objectives, weiterzuentwickeln und anzureichern. So sind im ‚business‘ alle Organisations- Unternehmens- und Arbeitsformen enthalten, in denen wir wirksam sind und sein wollen. Und im ‚being‘ stecken all unsere Schätze und Kompetenzen, die neben dem kognitiven, intellektuellen Wissen auch die körperliche und emotionale Intelligenz integriert. 

Mehr als eine Methode ist business-by-being eine Haltung, die meine Beratungen begleitet, damit nachhaltige Lösungen entwickelt werden, die relevant sind, umgesetzt werden und langfristig wirken.

Moderationen

Moderation ist die Kunst einen Raum zu schaffen, um relevante Themen und Ziele fokussiert und konstruktiv zu behandeln und weiterzuentwickeln. Dies ist dann erfolgreich, wenn möglichst viele Stimmen gehört, gehaltvolle Gespräche geführt werden und neue Ideen entstehen können.

  • Je nach Ziel bzw. Bedarf geht es darum Maßnahmen zu entwickeln und für die Umsetzung zu verankern, sich auszutauschen, andere Perspektiven zu hören oder auch neue Vereinbarungen zu treffen. Insgesamt ist Moderation immer eine Möglichkeit, ein Themenfeld aufzumachen und Komplexität zuzulassen, bevor diese wieder durch Priorisierungen und Entscheidungen reduziert wird und Umsetzungsschritte vereinbart werden. 

    Doch wie kommen wir dort hin? Mit wertvollen Tools wird alles gefördert, was Kreativität, Gespräche und neue Gedanken (out-of-the-box) anregt. Dazu gehören u.a. Werkzeuge für Kleingruppensettings, World Cafés, Open Space, Dynamic Facilitating genauso wie Embodiment oder systemische Aufstellungssettings und vieles, vieles mehr.

     

    Meine Moderationen beinhalten:

    • Briefing und Ausrichtungsgespräch mit dem/der Auftraggeber:in und relevanten, weiteren Stimmen aus der Gruppe

    • Entwicklung eines Ablaufs/Designs (bei Bedarf auch eine Abstimmungsschleife)

    • Moderation und Facilitating vor Ort

    • (Foto-)Protokoll

    • Auf Wunsch auch ein De-Briefing, um die Learnings und Erkenntnisse gemeinsam zu sichern.

     

    Jede Moderation ist anders und individuell - genau wie die Bedürfnisse jeder einzelnen Gruppe und Unternehmung individuell und einzigartig sind.

     

    Ideal für: Klausuren, Teamworkshops, Konferenzen, Großgruppen, Teambildung, Partizipationsprozesse, …

Coachings

Coachings spielen eine entscheidende Rolle bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung von Menschen in Unternehmen. Sie bieten einen strukturierten Rahmen, um wichtige Themen zu reflektieren, den eigenen Anteil oder größere Muster zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

  • Egal ob im Einzelsetting oder in der Gruppe, in meinen systemischen Einzel- oder Teamcoachings biete ich einen wertvollen Raum für Wachstum und Weiterentwicklung.

    Für meine Coachings greife ich auf bewährte systemische Methoden zurück, die darauf abzielen, individuelle und kollektive Potenziale zu entfalten. Dabei kommen Ansätze zum Einsatz wie systemische Fragetechniken, Reflexions- und Rollenübungen, Perspektivwechsel, Paraphrasieren, Embodiment, Achtsamkeitsübungen, etc. um den Coaching-Prozess lebendig und effektiv zu gestalten und nachhaltige Erkenntnisse und Entwicklungen zu ermöglichen. 

     

    Meine Coachings beinhalten:

    • Erstes Kennenlernen & Entwicklung der übergeordneten Fragestellung für den Coachingprozess

    • Durchführung von Coachings in Einzel- oder Gruppensettings

    • Begleitung und Unterstützung während des gesamten Prozesses

    • Abschluss des Coaching-Prozesses mit gemeinsamer Reflexion & Festigung der erzielten Ergebnisse

     

    Durch individuelles Coaching können Ziele erreicht, Stärken ausgebaut, Erkenntnisse gewonnen, Muster verändert, Entscheidungen getroffen werden, um das volle Potenzial zu entfalten.

     

    Ideal für: Mitarbeiter:innen- und Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Supervisionen, Mediationen und mehr.

Trainings

Trainings sind wichtige Formate für die persönliche und berufliche Entwicklung von Mitarbeiter:innen im Arbeitskontext. Sie bieten unterstützende Lernumgebungen, um spezifische Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln, Wissen zu vertiefen und neue Perspektiven zu gewinnen.

  • Egal ob es um faires Führen, gelingende Feedbackgespräche, Umgang mit Stress und Aufbau von Resilienz im Arbeitskontext, um Achtsamkeit, Self- und Team-Care, Embodiment auf Basis von Social Presencing Theatre, etc. geht - meine Seminare und Trainings bieten einen wertvollen Raum für Wissenserweiterung und Kompetenzentwicklung.

    Für meine Trainings greife ich auf bewährte Methoden zurück, die darauf abzielen, ein interaktives und anregendes Lernumfeld zu schaffen. Dabei kommen verschiedene Ansätze zum Einsatz, wie Impulsvorträge, Gruppenübungen, Diskussionen und Reflexionen, Rollenübungen, und erlebnisorientierte Methoden, um das Lernen effektiv zu gestalten und nachhaltigen Kompetenzaufbau zu ermöglichen. 

     

    Meine Trainings beinhalten:

    • Vorbereitungsgespräch mit dem/der Auftraggeber:in, in dem die Lernziele für das Training festgelegt werden

    • Entwicklung des Trainingskonzepts

    • Durchführung von interaktiven Seminaren und Workshops zu einem Themenschwerpunkt

    • Abschluss des Trainings inkl. Verankerung der Lerninhalte für die Anwendung im Arbeitsalltag

     

    Durch gezielte Trainings können Teilnehmer:innen ihre Kompetenzen erweitern und neue Perspektiven gewinnen, um erfolgreich in einer sich ständig verändernden Arbeitswelt zu agieren.

     

    Ideal für: Mitarbeiter:innen- und Führungskräfteentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Kompetenzaufbau, …

Ein erstes Kennenlernen ist kostenlos und unverbindlich.

 Mag.a Elisabeth Lehner - Beratung / Moderationen / Coachings
business by being - lebendig * klar * wirksam

Über mich

lch lebe und arbeite in Wien, bin gerne unterwegs und liebe die Abwechslung. 

Was ich noch mag: schwarzen Kaffee, wenn sich Menschen echt begegnen, Tanzen, Laufen und Vespa fahren. 

Was ich nicht mag: Höhe ohne Sicherheitsnetz, Ausbeutung, ein endloser Sommer.

  • Meine berufliche Reise begann mit einem Studium der Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Im Laufe meiner Karriere habe ich eine Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin absolviert und über zehn Jahre lang in der aktiven Arbeitsmarktpolitik gearbeitet. Dort habe ich Erfahrungen als Trainerin, Vermittlerin sowie in Management- und Leitungsfunktionen gesammelt. Zusätzlich habe ich mich in den Bereichen Mindful Self-Compassion, Theory U, Social Presencing Theater, Entwicklungspsychologie im Erwachsenenalter, Systemtheorie, Art of Hosting, in einer Moderationswerkstatt weitergebildet.

     

    Heute bin ich selbstständige Unternehmensberaterin, spezialisiert auf den Bereich Human Resources und Prozessbegleitung. Mein Wunsch ist es, gelingende Gespräche zu ermöglichen und damit eine positive Unternehmens-, Organisations- und Teilhabekultur zu fördern. 

     

    Ich schätze die Zusammenarbeit mit verschiedensten Organisationen und Unternehmen. Als Kooperationspartnerin von Deloitte Consulting GmbH, ÖSB Consulting GmbH und Vielfarben OG und anderen Partner:innen habe ich die Möglichkeit, meine Expertise in unterschiedlichsten gemeinsamen Projekten einzubringen. Dabei schätze ich besonders den inspirierenden Austausch und die kreative Zusammenarbeit mit meinen wunderbaren und engagierten Kolleg:innen.

     

    Ich freue mich darauf, auch in Zukunft mit unterschiedlichen, interessanten, vielschichtigen Menschen zusammenzuarbeiten, neue Herausforderungen anzunehmen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die einen positiven Beitrag leisten.

Referenzen / Kundenstatements

Elisabeth Lehner hat mit uns als Betriebsberaterin für die ÖSB Consulting in mehreren Beratungsprogrammen und als Moderatorin für Großklausuren des Projekts fit2work der itworks Personalservice zusammengearbeitet. Ihr Tun kann am besten folgendermaßen charakterisiert werden: kompetent, eloquent, verlässlich, sympathisch und erfahren im Umgang mit Herausforderungen.

Mag. Clemens Ragl  |  ÖSB Gruppe fit2work

Projektleitung Personen- und Betriebsberatung
Wien, Niederösterreich, Burgenland

Referenzen / Kundenstatements

In meiner Funktion als Leiterin eines Seminarzentrums arbeite ich mit Frau Lehner schon länger zusammen. Sie hat mich bei einem EDV Projekt begleitet, mich bei Nachfolgeplanung beraten und zuletzt unsere Teamklausur moderiert. Ich schätze Ihre klare Kommunikation, ihr rasches Verständnis für meine Anliegen und natürlich auch ihren Humor. Die regelmäßigen Coachings sind eine wertvolle Unterstützung meiner Arbeit.

Mag.a Katrin Flamm | Kardinal König Haus

Leitung Seminarzentrum 

Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas gemeinnützige GmbH

Referenzen / Kundenstatements

Elisabeth hat uns mehrere Jahre im Führungskräftecoaching begleitet. Sie hat Ruhe in unser Chaos gebracht, die richtigen Fragen gestellt, so dass wir immer mit viel Klarheit und konkreten nächsten Schritten hinausgegangen sind. Sie ist dabei leicht auf Veränderungen eingegangen und hat immer alle unsere Perspektiven - als Führungskräfte, als Kolleginnen und als Menschen – berücksichtigt. Eine klare Empfehlung.

Mag.a Kathrin Limpel, Geschäftsführerung

Verein „Fremde werden Freunde“

Referenzen / Kundenstatements

Wir haben Frau Lehner zur Unterstützung unserer Teamklausur engagiert und von ihr begleitet unsere weiteren Planungen und Ziele festgelegt. Ihre aufmerksame Art, die gute Vorbereitung, das strukturierte und klare Vorgehen, die richtige Mischung aus Flexibilität und „doch am Weg bleiben“ haben uns sehr geholfen unsere Ziele in praktikables Umsetzen zu bringen. Ihre Inputs haben beigetragen, gemeinsame Wege zu finden, ihr Nachfragen das Reflektieren angeregt. Wir können Frau Lehner als Organisationsberaterin und Prozessbegleiterin wirklich empfehlen!

Und: unsere nächste Klausur wird wieder mit Frau Lehner sein!

DSAin Sabine Mayer, MA und das Team der Qualitätssicherung und Organisationsentwicklung

Wiener Kinder- und Jugendhilfe, MA 11

Kontakt

hello(at)businessbybeing.at

www.businessbybeing.at

0660 / 35 46 836

Büroadresse:

Vielfarben

Löwengasse 38 / 5

1030 Wien

Prozessbegleitung

Prozessbegleitung ist ein Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen in Unternehmen. Sie ermöglicht eine systematische und gleichzeitig offene Herangehensweise an komplexe Herausforderungen und fördert die Einbindung relevanter Stakeholder.

  • Eine Prozessbegleitung umfasst die Bereiche Aufbau, Moderation und Begleitung der anstehenden Entwicklungs- und Veränderungsprozesse.

    Wie sieht das genau aus? Für die Prozessbegleitung greife ich auf bewährte Methoden zurück, die darauf abzielen, Veränderungen auf einer breit getragenen Basis zu entwickeln. Dazu gehören unter anderem Stakeholderbefragungen, Fokusgruppen, Entwicklungs- und Resonanzräume, ein Prozess entlang der Theory U oder Szenarientechnik und vieles mehr.

     

    Meine Prozessbegleitungen beinhalten:

    • Ausführliches Briefing mit dem/der Auftraggeber:in

    • Analyse und Hypothesenbildung, Involvierung von unterschiedlichen Stakeholdern

    • Entwicklung einer Prozessarchitektur

    • Entwicklungsschritte in moderierten Einzel- oder Workshopsettings

    • Kontinuierliche Prozessreflexion

    • Begleitung einer strukturierten Kommunikation

    • Prozessabschluss

     

    Veränderungen sind natürliche Prozesse, die eine stetige Entwicklung hin zu verbesserten Arbeitsweisen und Ergebnissen ermöglichen und die Dynamik einer Organisation stärken können. Oft sind sie alles andere als geradlinig und ergeben sich im Gehen.

     

    Ideal für: Change-Prozesse, Entwicklung von Arbeitsprozessen und Strukturen, Entwicklung und Abstimmung von Positionspapieren, Visions- und Leitbildentwicklung, Strategieprozesse, …

bottom of page